Dauernackiger Raucher-Oldie sucht anfaßbare Ausländerin

Kontaktanzeige, Dating, Frauen, Sex, Asiatin, Mann sucht Frau, Frauen aus Asien, alter Mann sucht junge Frau, Liebes, Online-Dating

Mein lieber L.,

kürzlich entdeckte ich Deine bescheidene Anzeige in einem Supermarkt.

Kontaktanzeige, Dating, Frauen, Sex, Asiatin, Mann sucht Frau, Frauen aus Asien, alter Mann sucht junge Frau, Liebes, Online-Dating

Mensch, dachte ich, welch ein Jammer: Hätte ich das mal gesehen, bevor ich monatelang eine Wohnung gesucht habe. Dann blickte ich betrübt in meinen Reisepaß.

Es ist sehr freundlich von Dir, daß Du die wesentlichen Bestandteile Deiner Lebensabschnittsgefährtinnensuche farbig markiert und dreimal pro Karte Deine Telefonnummer notiert hast. Das erweitert die Suchrange auf Frauen mit dem IQ von Knäckebrot. Man soll ja nichts unversucht lassen.

Ich bin mir sicher, daß Du Dich bis zum Ende Deines Aushangs am 29. September vor Anrufen nicht wirst retten können.

Welche jüngere Frau sehnt sich nicht nach einem rauchenden, dauernackigen 73-jährigen?

Sollte es dennnoch zu Engpässen kommen, erlaube mir, Dich auf klitzekleine Widersprüche zu verweisen, damit Du die nächsten 45 Suchkarten optimieren kannst:

1. „eine gleich denkende“ Frau wäre 73 Jahre und suchte einen jüngeren Ausländer. Da wärest Du leider raus. Bzw. nicht drin. Was aufs selbe hinauskommt.

2. „gerne etwas zickig oder spießig, keinesfalls sexuell verklemmt“. Da empfehle ich den Besuch eines Swingerclubs mit Mettigel-Buffet.

3. „egal welchen Glaubens, aber keine Muslima“. Ich bin ungern spitzfindig, lieber L., aber der Islam ist auch eine Religion. Und nicht nur ein Vorwand für Attentate.

4. Für eine kleine, anschmiegsame, sexuell gefügige Asiatin bräuchtest Du mit 73 leider Geld. Das hast Du aber nicht. Alternativ könntest Du versuchen, noch fix bei den Rolling Stones unterzukommen. Die Jungs gehen auch mit Haut wie ein Leguan noch weg wie warme Semmeln.

5. Wenn die Frau ein Kleinkind mitbringen darf, ist sie maximal 43. In der Blüte ihrer Sexualität. Viagra ist nicht billig. Überleg Dir das nochmal, lieber L. Beim Sex zu sterben ist sicher ein wunderbarer Tod. Dann hätte sich die aufwendige Suche allerdings nur kurz rentiert.

6. Frau mit „EIGENEM Kleinkind“? Ich befürchte, Du pflegst den falschen Umgang. Solltest Du Dein Leben bisher mit Kindesentführerinnen geteilt haben, sag es den Bewerberinnen bitte nicht. Das könnte sie abschrecken und dann wäre es vorbei „mit etwas gutem Willen“.

So, lieber L., ich wünsche Dir von Herzen viel Erfolg. Und sehe gespannt einem Relaunch Deiner bescheidenen Edding-Orgie entgegen.

Frau E.

 

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile ihn gerne hier: